Begegnungstag der Kl. 6A mit Schülern des Institut de l'Assomption (Colmar) in Straßburg

Straßburg1
Straßburg4
Straßburg2
Straßburg3

Am 21.06.2022 haben wir unsere französischen Austauschpartner das zweite Mal in Straßburg getroffen. Die Schüler*innen der Klasse 6a haben ihre Eindrücke niedergeschrieben.

 

Die Stadtrallye

Die Stadtrallye war sehr interessant. Man hat viele neue Sachen entdeckt. Jetzt hat man einen ganz anderen Eindruck von Straßburg und unseren Austauschschülern. Was auf dem Fragebogen auf Deutsch dastand, haben wir den Franzosen erklärt und umgekehrt. Es war sehr lustig mit unseren Partnern.

 

Die Bootsfahrt

Auf der Ill machten wir eine Bootsfahrt in einem bequemen Boot mit einem zuverlässigen Kapitän. Am Anfang erhielten wir Kopfhörer. Mit diese konnten wir viel Neues und Spannendes über Straßburg erfahren. Wir fuhren unter malerischen Brücken mit schönen, verzierten Bögen hindurch. In der Schleuse war es spannend. Sie senkte und hob uns um 1,80m nach unten bzw. oben.

Die Bootsfahrt war sehr idyllisch und beruhigend. Alle waren glücklich, es hat viel Spaß gemacht.

 

Picknick im Jardin de l’Orangerie

Nach der Stadtrallye und der Bootsfahrt liefen wir alle zusammen zur Orangerie, um dort zu picknicken. Es hatten sich kleine Grüppchen gebildet, die zusammen gesessen und gegessen haben. In unserer Gruppe hat jeder ausgepackt, was er dabei hatte und man konnte sich einfach etwas nehmen. Es war sehr wunderschönes Wetter und sehr angenehm. Ein paar sind zum Eisstand in der Nähe gegangen und haben sich ein Eis gekauft. Die Stimmung war lustig und fröhlich.

 

Bowling im Jardin de l’Orangerie

Das Bowling war mit ein Highlight des Begegnungstages. Die Bowlinghalle war sehr groß und es gab Monitore, an denen man den Spielstand verfolgen konnte. Wir haben uns gegenseitig geholfen und nach ein paar Versuchen die richtigen und passenden Kugeln ausgewählt. Anfangs hatten wir noch Schwierigkeiten die Kugeln in der Bahn zu halten. Nach ein paar Anläufen hat dies aber gut geklappt. Wir haben uns gegenseitig angefeuert, das hat sehr geholfen. Es war sehr lustig zusammen und wir hatten einen tollen Tag.

Leider ging er viel zu schnell vorbei!

Menü