Abi 2018: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Am Clara-Schumann-Gymnasium haben insgesamt 69 Schülerinnen und Schüler das Abitur in der Tasche.

Die Preisträger 2018 – Foto und Copyright: Reiner Beschorner (Badische Zeitung)

Das Abitur am Clara-Schumann-Gymnasium haben folgende Schülerinnen und Schüler bestanden: Lahr: Florian Albert, Ilayda Anilis, Julia Beuschel, Leonie Biegert, Josua Bögelein, Lea Brucker, Juliane Dold, Meike Dorner, Robert Han, Laura Huber, Noah Jung, Jonas Korinth, Sina Krämer, Marvin Leber, Nico Leser, Sina Leser, Till Maier, Julian Mattern, Erik Meinlschmidt, Taner Minaz, Jacob Mußler, Thi Ai-Lien Ngo, Philemon Ragnit, Christian Schnell, Yannick Strittmatter, Marie Surbeck und Emma Tietze; Seelbach: Julia Deninger, Max Himmelsbach, Elias Schneider, Selina Steiner; Schuttertal: Sophia Hertwig; Friesenheim: Constantin Demajew, Tim Heck, Jonas Horn, Fabio Kientz, Chiara Reinbold, Luna Schumann, Kim Stuber, Leonie Vier und Katja Wetterer; Hohberg: Anisha Delakowitz und Marco Riemer; Meißenheim: Aaron Elsing, Réka Juriga, Lisa Luick, Lea Ohse, Kim Schröder, Joshua Sexauer, Tabea Spengler und Lea Wagner; Schwanau: Salomea Erb, Jonas Fertig, Benjamin Locke, Tim Smolne, Jonathan Zibold; Neuried: Yvonne Hurst; Ettenheim: Sofia Henninger, Max Klattenhoff, Simone Walzinger; Mahlberg: Tamara Künstle, Gero Treichel; Kippenheim: Kathleen Tränkle; Kehl: Alica Rosewich; Offenburg: Nina Schaarschmidt; Gundelfingen: Ellena Rudloff; Rümmingen: Leon Wagner; Rottenburg: Simon Wernet; Inzlingen: Céline Yeganeh-Afchar

Die Preisträger-Namen siehe Pressetexte:

“Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg”  (Badische Zeitung)

Gymnasiasten gebührend gefeiert (Lahrer Zeitung)

Menü