Abi 2020 - Roaring Twenties

69 Abiturientinnen und Abiturienten mit dem hervorragenden Gesamtschnitt von 2,1 erhielten ihre Zeugnisse am CSG

AbiLogo
Die Abiband spielt auf
Auf Abstand in Erwartung der Zeugnisse
Die PreisträgerInnen
Eine solche Abiturfeier hat es noch nie gegeben: Die Abiturienten und ihre Lehrer unter sich, die Eltern zugeschaltet, ein professionelles Technikteam sorgte für einen perfekten Livestream.
Den feierlichen Akt in der geschmückten alten Turn- und Festhalle des CSG eröffnete die Abiband mit dem Abba-Song When I kissed the teacher. Der Moderator Sandro Balk, Abiturient und nun ehemaliger Internatsschüler, begrüßte alle zur Feier des Endes einer Ära – so bezeichnete er die Schullaufbahn am CSG. Schulleiter Joachim Rohrer gratulierte allen Abiturienten, sie dürften ihren Erfolg nun genießen und er dankte allen, die sich für die Schule engagiert haben. Fünf Tipps gab Joachim Rohrer den Abiturienten mit auf den Weg, darunter lebenslang Lernende und Lehrende zu sein, dankbar zu sein, vor allem denen, die ihnen Halt, Unterstützung und Begleitung gegeben haben und geben. Die Abiturienten könnten in ihrem Leben Brückenbauer sein, etwa zwischen Freiheit und Gemeinwohl oder Alt und Jung. Niclas Matcha griff in seiner Abirede die Leitmotive auf, die an der Fassade des CSG angebracht sind, wie Kraft, Fleiß, Ausdauer. Das CSG war in seiner Geschichte immer ein Lernort und er bezog diese Tugenden auf das Schülerdasein. Es folgte die Zeugnisverleihung durch den Schulleiter. Die AbiturientInnen schritten einzeln zu selbstgewählter Musik nach vorne, um Zeugnis und Preise in Empfang zu nehmen. Die beiden Schulbesten mit der Traumnote 1,0, Yannika Matt und Elisabeth Brobeil, haben gleich in mehreren Kategorien Preise erzielt. Die Überraschung zum Schluss bestand in zwei Grußbotschaften, die
eingeblendet wurden: Ministerpräsident Winfried Kretschmann gratulierte allen AbiturientInnen, Kultusministerin Susanne Eisenmann wandte sich in ihrer Grußbotschaft speziell an die
AbiturientInnen des CSG, sie könnten stolz auf ihr Abitur sein, das ihnen viel abverlangt habe. Mit Musik der Abiband klang der feierliche Festakt aus, dem sich im Freien noch ein Umtrunk auf Abstand, gesponsert vom Freundeskreis des CSG, anschloss.
Menü