Corona-Teststation am CSG

Seit 2 Tagen wird am CSG getestet. Das freiwillige Angebot ist für die SchülerInnen der Klassen 5 und 6 und der beiden Kursstufen sowie für die LehrerInnen und die MitarbeiterInnen am CSG. Die Teststation wurde in enger Absprache mit der Stadt Lahr eingerichtet. Städtischerseits wurden die HelferInnen geschult, die notwendigen Tests und die Ausstattung gestellt. Die HelferInnen in der Teststation sind allesamt Eltern unserer CSG-Schüler, die sich auf die Anfrage von Schulleiter Joachim Rohrer hin spontan zu diesem Einsatz bereiterklärt haben. Dieses Engagement ist klasse.

Die Teststation befindet sich in der ehemaligen Direktorenwohnung im CSG, die über einen Seiteneingang beim Lehrerparkplatz zugänglich ist.

In den ersten beiden Tagen wurde das freiwillige Test-Angebot schon gut angenommen, es ist ein Baustein zur Eindämmung der Pandemie und zu einem Zurück zur Normalität. Aktuell stehen wöchentlich 300 Tests zur Verfügung, sodass sich alle am Schulleben beteiligten Personen einmal pro Woche kostenlos testen lassen können.

Die Teststation ist an den Schultagen von 07.00 – 09.00 Uhr geöffnet. SchülerInnen können auch parallel zum Unterricht zum Testen gehen – vorausgesetzt, es werden keine Klausuren geschrieben. Wer noch nicht 18 Jahre alt ist, bringt zum Testen eine von den Erziehungsberechtigten unterschriebene Einverständniserklärung mit.

Die Anmeldung zum Testen erfolgt über das Sekretariat des CSG, Telefon 07821/9291-0.

Menü