Er-lesene Auswahl in der Buchhandlung Schwab

Buchtipps der Deutschleistungskurse am Clara-Schumann-Gymnasium

Man bekommt immer wieder zu hören, dass die Jugendlichen heutzutage nicht mehr lesen würden. Das Lesen sei aus der Mode gekommen und statt zu einem Buch würde man doch eher zum Handy greifen und sich lieber damit beschäftigen. Doch stimmt das überhaupt? Interessiert sich die jüngere Generation tatsächlich nicht mehr für das Lesen?

SchülerInnen der Deutschleistungskurse am Clara-Schumann-Gymnasium überzeugen vom Gegenteil, indem sie ihre liebste Auswahl an Belletristik, Kinder- und Jugendbüchern, Sachbüchern und philosophischen Werken vorstellen und damit zeigen, dass die “Jugend von heute” immer noch gerne liest. Im Rahmen eines Schulprojekts sollten die SchülerInnen ihre Favoriten auswählen und entweder eine Rezension dazu schreiben oder einen Podcast aufnehmen, in dem sie das ausgewählte Buch präsentieren.

Die von den SchülerInnen mit ganz viel Herzblut und Kompetenz empfohlenen Werke können ab sofort auf einem Lesetisch in der Buchhandlung Schwab in der Lahrer Innenstadt entdeckt und auch gekauft werden. Beigelegt ist jedem Werk eine selbstgeschriebene Rezension, die dem neugierigen Leser oder der neugierigen Leserin einen kleinen Einblick ins Buch gibt und ihm/ihr zeigt, was er/sie erwarten kann. Zur schnellen Orientierung sind Kurzbewertungen im Hinblick auf einzelne Kriterien hinzugefügt – hier erhalten die Bücher in Einzelkategorien maximal 5 Sterne als Bestnote.

Insgesamt sprechen die Bücher die verschiedensten Personen an, weshalb es sich auf jeden Fall lohnt, einmal vorbeizuschauen und einen Blick in die Auswahl zu werfen. Vielleicht ist ja auch für euch und für Sie ein neuer Lesespaß dabei. Die Zeit ist günstig – die Sommerferien stehen vor der Tür. Ab Montag, 12. Juli, liegen die Bücher samt Rezensionen in der Buchhandlung Schwab bereit und einige Rezensionen kann man sich als Podcasts hier anhören.

Katharina Schwuger

Das magische Baumhaus

Trotzkopf

Menü