Der 3-jährige Realschul-Aufbauzug ab Klasse 11

Das CSG ist eine überschaubare Schule mit familiärem Charakter, in der man sich kennt und in der ein freundlicher und persönlicher Umgangston herrscht. Der Ansatz der ganzheitlichen Bildung und Erziehung hat hier eine lange Tradition.

Der dreijährige Aufbauzug

Schülerinnen und Schüler mit der mittleren Reife erwerbeninnerhalb von drei Jahren die allgemeine Hochschulreife.

In Klasse 11 umfasst der Pflichtunterricht 35 Wochenstunden:

Religion / Ethik2Physik3 K
Deutsch 4 KBiologie2
Geschichte2Chemie2
GWG3Sport2
Englisch4 KKunst1
Französisch4 KMusik1
Mathematik4 KFörderstunde1

GWG = Geographie –Wirtschaft –Gemeinschaftskunde; K = Kernfach

In den Jahrgangsstufen 12 und 13 haben die Schülerinnen und Schüler die gleichen Wahlmöglichkeiten wie an allen allgemein bildenden Gymnasien. Sie wählen drei fünfstündige Vertiefungsfächer. Mindestens 2 Fächer aus der Gruppe: Deutsch, Mathematik, Fremdsprache, Naturwissenschaft. Evtl. ein weiteres Fach aus dem Pflichtbereich: Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geografie, Wirtschaft, Religion/Ethik, Musik, Bildende Kunst, Sport.
Darüber hinaus wählen die SuS drei-stündige Basisfächer (falls nicht 5-stündig gewählt): Deutsch, Mathematik, Fremdsprache, Naturwissenschaft: Biologie, Chemie oder Physik (eine weitere Naturwissenschaft oder eine weitere Fremdsprache), bzw. zwei-stündige Basisfächer (falls nicht 5-stündiggewählt): Geschichte, Gemeinschaftskunde, Geografie, Religion/Ethik, Musik oder Bildende Kunst, Sport.

Zweite Fremdsprache

  • Schülerinnen und Schüler, die ab Klasse 7 Französisch als zweite Fremdsprache gelernt haben, nehmen in Klasse 11 am Französischunterricht Niveau A teil. Danach können sie diese Fremdsprache abwählen oder als Kernfach weiterführen.
  • Schülerinnen und Schüler, die bisher keine zweite Fremdsprache erlernt haben, nehmen in Klasse 11 bis 13 am Französischunterricht Niveau B teil.

Das Internat

Das CSG ist eine Schule mit Internat für Jungen und Mädchen. Schülerinnen und Schüler, die außerhalb des Landkreises Lahr und außerhalb von Offenburg wohnen, können nur als interne Schüler aufgenommen werden. In den Internatsgebühren sind Lernbetreuung und pädagogische Begleitung eingeschlossen.

Förderung und Begleitung

Das CSG bietet allen Schülerinnen und Schülern an:

  • Individuelle Förderung und Lernberatung
  • Arbeitsgemeinschaften für besonders befähigte Schülerinnen und Schüler in den Fremdsprachen und Mathematik
  • Vielfältiges Angebot an Arbeitsgemeinschaften: Kammermusik, Orchester, Chor, Bigband, Kunst, Werken, Schulgarten, Theater, Fußball, Volleyball, Latein, Jahrbuch
  • Schüleraustausch mit Frankreich, den USAund Indien
  • Teilnahme am Mittagessen

Aufnahmebedingungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss

Für die Anmeldung benötigen wir einen ausgefüllten Anmeldebogen mit Foto, eine Kopie der Halbjahresinformation, eine Kopie der Geburtsurkunde und einen Lebenslauf.

Menü