Die Klasse 5a on tour beim Orgelbauer

Die Klasse 5a hat zum Abschluss der Unterrichtseinheit “Instrumentenkunde” eine besondere und sehr ausgedehnte Musikstunde erlebt: Am 22.2. bestiegen 30 Kinder mit ihrem Musik- und Klassenlehrer Daniel Roos den Bus nach Oberweier zur Orgelbaufirma Martin Vier. Der Firmenchef persönlich sowie Werkstattleiter Pöhler und Intonateur Reinhardt führten die Klasse in zwei Gruppen durch den Betrieb und beantworteten sämtliche Fragen. Highlight war die Besichtigung einer fast vollständig aufgebauten Orgel mit 16 Registern (siehe Bild), bei der Traktur, Schleifladen, Koppelmechanik etc. direkt sicht- und teilweise sogar berührbar waren. Im Anschluss durften die Schüler*innen noch im firmeneigenen Hof toben, bis der Bus zurück ans CSG kam. Eine gelungene Exkursion!

Menü